Kirchengemeinde St. Lucia, Immekeppel
Home
Kirchengemeinde St. Lucia, Immekeppel
Kirchenvorstand
auf dem Foto v.l. n.r Lisanne Burgmer Peter Rhein Werner Bender Pastor Gereon Bonnacker Hans-Josef Tix Andreas Hieke Annelie Heider-Hiltscher Detlef Trompetter Walter Haag
Der Kirchenvorstand berichtet:
by prodesign-overath
"Sülztalspitzen" - Foto Peter Rhein Informationen über den Kirchengemeindeverband St Lucia, Pfarrpatronin - Foto: Peter Rhein
Dank an bisherige Mitglieder des KV Zur KV-Wahl in 2015 hatten sich Rainer Busch und Franz Metten nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Wir möchten uns ganz herzlich bei Beiden bedanken für die Zeit und Einsatz den Sie eingebracht haben. Wir haben vereinbart, dass wir Sie immer noch für spezielle Aufgaben ansprechen können. Wir hatten bei der Wahl den Luxus mehr Kanidaten zu haben als gewählt werden konnten. Dadurch reichte es für Frau Anette Adenauer- Thomas und Hans Müller nicht um in den KV zu kommen. Wir möchten uns aber auch bei den Beiden bedanken für Ihre Bereitschaft. Im KV haben wir überlegt bei Besprechungen Frau Adenauer-Thomas und Hans Müller einzuladen. Es ist für die Gemeinde wichtig möglichst viele Menschen einzubeziehen um auch andere Meinungen zu hören.
Die Mitglieder des Kirchenvorstandes sind: Pastor Bonnacker, Gereon (Vorsitzender) Bender, Werner Burgmer, Lisanne Haag, Walter (2.stellvertretender Vorsitzender) Heider-Hiltscher, Annelie Hieke, Andreas Rhein, Peter Tix, Hans-Josef (stellvertretender Vorsitzender) Trompetter, Detlef Zu den Aufgaben des Kirchenvorstandes gehört die Pflege und Erhaltung der baulichen Substanz innerhalb der Pfarrgemeinde. Hier ist in den letzten Jahren sehr viel abgewickelt worden. Die Pfarrkirche wurde mit großem Aufwand saniert. Das Dach wurde neu eingedeckt, das Mauerwerk bearbeitet und die Außentreppen erneuert. Der Seiteneingang an der Straße Kielsberg wurde in einen behinderten gerechten Eingang umgestaltet. Auf dem Vorplatz gibt es eine Gedenktafel über die Erstnennung von Immekeppel und die Anbindung an den Jakobsweg. Innerhalb der Kirche gab es einige Veränderungen die in Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand durchgeführt wurden. Es gibt eine Anbetungsstätte und neuerdings auch eine eigene Taufkapelle. Das Jugendheim und auch der Lesesaal kann über den Kirchenvorstand oder das Pfarrbüro für private Feiern angemietet werden. Der Kirchenvorstand versteht sich auch als Bindeglied zwischen Ortsausschuss und der Gemeinde. Daher sind wir für Anregungen jeglicher Art sehr dankbar. Wir wollen die Pfarrgemeinde Immekeppel lebendig halten.