Kirchengemeinde St. Lucia, Immekeppel
Home
Herzlich Willkommen
Kirchengemeinde St. Lucia, Immekeppel
Kirchenchor
Kirchenchor „St. Cäcilia“ Immekeppel
by prodesign-overath
Gründung und Auftrag des Kirchenchores Am 14. August 1887 am Tag vor der Kirmes wurde in Immekeppel ders Choraum des späteren "Sülztaler Domes" geweiht. Aus diesem Anlass trafen erstmalig eine Reihe von Männern auf Anregung des damaligen Pfarrverwalters Ludwig Floß zum Gesang. Hieraus entstand dann der Kirchenchor "St. Cäcilia" Immekeppel. Nun besteht der Kirchenchor 125 Jahre. Voller Stolz schauen wir, die jetzt aktiven Mitglieder auf diese lange Tradition zurück. Hier gilt ein ganz besonderer Dank unseren Vorgängern die den Chor auch in schwierigen Zeiten auf Kurs gehalten haben. Das sich über diese lange Zeit immer wieder Menschen zum Chorgesang gefunden haben verdanken wir dem Fleiß und Einsatz vieler Mitglieder unserer Gemeinde. Wir schauen auf die vergangenen 130 Jahre zurück, die auch nicht immer ganz einfach waren. Aber die Gemeinschaft hat sich immer wieder gefunden und ist bis zum heutigen Tag ein fester Bestandteil im kirchlichen Leben in der Gemeinde "St. Lucia". Aber auch bei den weltlichen Veranstaltungen im Ort ist der Chor immer präsent. Als Vorsitzender möchte ich hier an dieser Stelle herzlich danken unserem Präses, Herrn Pastor Gereon Bonnacker, dem Chorleiter Klaus Hoffmann, allen Mitarbeitern im Vorstand und natürlich ganz besonders allen Sängerinnen und Sängern. Als Vorsitzender möchte ich einen ganz besonderen Dank an ALLE aussprechen die dem Chor verbunden sind. Vergessen wollen wir auch nicht die inaktiven Mitglieder und die Gönner die unseren Chor über Jahre unterstützen. Hans-Josef Tix Vorsitzender
St Lucia, Pfarrpatronin - Foto: Peter Rhein
Aktuelles Zum Kirchenchor gehören zur Zeit 31 aktive Sängerinnen und Sänger. Die Chorleitung hat Klaus Hoffmann. In der Wahl des Liedgutes ist die Richtung etwas in die modernere Art gewechselt. Die traditionellen lateinischen Messen werden sehr selten noch geprobt und gesungen. Das Liedgut ist dem Leistungsvermögen des Chores angepasst. Gesungen wird an den Hauptfeiertagen des Kirchenjahres, sowie zur Kirchweih und zum Patronatsfest. Zum Jahresablauf gehört die Durchführung eines Adventkonzertes. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich auch weiterhin über jedes neue Mitglied. Willkommen sind auch Mitmenschen die unserer Heimat ein neues zu Hause suchen. Dadurch besteht die Möglichkeit zu einem schnelleren und besseren Eingewöhnen. Die Proben finden statt: Donnerstag in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr im Lesesaal bei der Kirche. Ansprechpartner sind: Klaus Hoffmann (0151 41942347 und 02204 9801227) Hans-Josef Tix (02204.73589)
Singvögel vom Dom Fastelovend 2018
Jahreshauptversammlung Kirchenchor „St. Cäcilia“ Immekeppel Zur JH-Versammlung konnte der Vorsitzende Hans-Josef Tix die anwesenden Mitglieder und den Präses Pastor Gereon Bonnacker herzlich begrüßen.Der Vorsitzende dankte zunächst allen Mitstreitern aus dem Vorstand, dem Chorleiter Klaus Hoffmann, Stephan Trompetter und Tobias Heger und natürlich allen Mitgliedern des Chores für den gezeigten Einsatz im abgelaufenen Jahr. Der Vorsitzende betonte nochmals das der Chor kein Meisterchor werden wolle. Wichtig ist für IHN die gute Gemeinschaft zwischen Jung und Alt. Er betrachtet den Chor als einen lebendigen Teil innerhalb der Pfarrgemeinde. Insgesamt hatte der Chor 14 Auftritte; hier ist besonders zu erwähnen die Festmesse zur Kirchweih in Immekeppel, dem eigentlichen Gründungstag des Chores und die Christmette gemeinsam mit dem Kirchenchor Heiligenhaus. Es gab auch wieder die Beteiligung am Karnevalszug, das Pfingstsingen und den Kuchenverkauf zur Kirmes. Hingewiesen wurde auf die diesjährige Fahrt vom 19. bis 22.06.2020 nach Bremen. Hier sind noch einige Plätze frei. Bei Interesse bitte bei den Chormitgliedern melden. Der Präses Pastor Bonnacker dankte auch allen Sängerinnen und Sängern und würdigte die Aufgabe des Kirchenchores. Der Chorleiter Klaus Hoffmann blickte auf das Jahr mit dem Kirchenchor zurück und zeigte sich zufrieden.Die Neuwahlen ergaben keine Veräderung im Vorstand, so kann der Vorstand in gewohnter Art seinen Job weiter ausführen. Der Abend klang mit einem geselligen Beisammensein aus.